Sofa-Abende für Paare

Zu zweit entspannt auf dem Sofa sitzen. Mit einem leckeren Getränk in der Hand gute und weiterführende Inputs zum Thema Ehe hören, Fragen dazu stellen können und danach gemeinsam als Ehepaar im Gespräch bewegen. Das wird an drei Abenden im Februar/März 2021 möglich sein, denn dann finden die „Sofa-Abende für Paare“ statt.

Damit wollen wir gute Impulse zu euch nach Hause bringen. Impulse, die euch helfen, als Ehepaare einander näher zu kommen. Impulse, die die eigenen Gedanken anregen und im Alltag Anwendung finden können. Zu drei lebensnahen Themen, von Referenten, die Erfahrungen in der Begleitung von Ehepaaren mitbringen. Die Abende finden über die Videoplattform Zoom statt und können nur als Gesamtpaket gebucht werden. Jedes angemeldete Paar bekommt im Vorfeld ein Päckchen mit Zutaten für drei besondere Abende zugeschickt.

SOFA-ABENDE FÜR PAARE

Termine: 12.02., 06.03., 19.03. jeweils um 20 Uhr. Teilnahmegebühr 35,- € pro Paar für drei Abende.
Anmeldung erforderlich bis spätestens 5. Februar. Der Flyer zum Teilen und herunterladen.
(Infos dazu weiter unten)

Freitag • 12. Februar: „Sind wir auch Freunde? – Die Bedeutung von Freundschaft in der Ehe”

Was kennzeichnet eine gute Freundschaft? Wie können wir mitten im Ehealltag als gute Freunde das Leben meistern? Die Referenten wollen helfen, die eigene Ehe in Bezug auf Freundschaft zu reflektieren und liefern Anregungen, um als Ehepaar die Freundschaft miteinander neu zu entwickeln.

Sara & Joschi Stahlberg, beste Freunde, die vor 20 Jahren geheiratet haben, 3 Kinder, beide angestellt in der FeG Lüneburg, mit viel Erfahrung in Begleitung von Menschen und mit Ehepaaren.

Samstag • 06. März: „Zwischen Sehnsucht und Frust – Sexualität im Ehe-Alltag”

Wir wissen scheinbar alles über Sex… Doch wie sieht das im Ehealltag aus? Oftmals wird die Sexualität zum heiklen Thema, zur Belastung oder Pflicht statt zu einer Quelle der Kraft und Lebensfreude. Genussvolle Sexualität ist lernbar! Die Referentin zeigt Möglichkeiten auf, Grenzen neu zu definieren und zu erweitern, hin zu einer Sexualität, die es wert ist, gewollt und gelebt zu werden.

Sybille Stahlberg ist System- und Sexualtherapeutin und arbeitet seit 2013 in eigener Praxis in Bern (CH). Vorher war sie in Neuseeland und Asien mit JMEM und viele Jahre in der Schweiz im Suchtbereich tätig. Sexuelle Thematiken waren auch dann Teil ihrer Arbeit. Verheiratet, 3 Teenager.
Für mehr Informationen über die Arbeit von Sybille Stahlberg siehe sybillestahlberg.ch.

Freitag • 19. März: „Vom Eheglück und anderen Träumen”

Oft gehen Paare in eine Ehe mit der Erwartung, wenn nicht sogar mit dem Versprechen, sich gegenseitig glücklich zu machen. Der Referent behauptet, dass damit möglicherweise das Übel schon an der Wurzel liegt und er legt dar, welche inneren Haltungen für eine gelungene Beziehung förderlich oder hinderlich sein können.

Wigand Schritt hat christliche Psychologie an der Ignis-Akademie studiert und arbeitet seit 2005 im Christlich-Psychologischen Beratungsdienst in Gifhorn als Psychotherapeut und Eheberater. Vielfältige Erfahrung auch im Bereich von Stressbewältigung, Traumatherapie und Konfliktberatung. Verheiratet.
Für mehr Informationen über die Arbeit von Wigand Schritt siehe www.cpb-gifhorn.de.

Anmeldung:

Wer dabei sein möchte meldet sich bitte bis zum 05.02.2021 mit Namen von beiden Ehepartnern, Hochzeitsjahr, Emailadresse und Postadresse unter sara.stahlberg@feg-lueneburg.de an.

Gültig ist die Anmeldung erst nach Eingang der Teilnahmegebühr in Höhe von 35,- Euro pro Paar auf dem Konto der FeG Lüneburg

Bankverbindung:
Spar- und Kreditbank Witten
IBAN: DE13 4526 0475 0008 6115 00
Vermerk: „SOFA-ABENDE“, Anmeldung Namen Ehepaar

Der Flyer zum Teilen und herunterladen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.